Es gründet sich gerade ein Bündnis „Wülfrath zeigt Haltung! Gemeinsam für Vielfalt, Toleranz und Demokratie“

Als erste Aktion ist eine Demo mit Kundgebung geplant am
Freitag, 26.01.24, 16.00 Uhr, Heumarkt

Mit dabei sind u.a. schon: Wülfrath gegen Rechts, WIR (Wülfrather Ideenräume), mehrere Wülfrather Parteien, Bürgerstiftung Wülfrath, Fridays for Future Wülfrath, die Kirchengemeinden, die Bergische Diakonie, einige Wülfrather Kulturvereine und es kommen hoffentlich noch einige mehr dazu.

Die Enthüllungen von Correctiv über das Geheimtreffen von Rechtsextremisten in Potsdam hat die Mitte der Gesellschaft aufgerüttelt und bringt die Bürger:innen gemeinsam auf die Straße, so auch in Wülfrath.

Es wäre großartig, wenn sich möglichst viele Wülfrather Institutionen, Vereine und Akteure an dem Aufruf beteiligen, damit klar wird, wie sehr Wülfrath Haltung zeigt und zusammensteht und möglichst viele Bürger:innen erreicht werden.

Bitte tragen Sie/tragt den Aufruf gerne weiter. Wenn Sie sich/ihr euch an dem Demoaufruf beteiligen wollen/wollt, sendet ein Logo für das Plakat bis Sonntag 21.1.24  12.00 Uhr gerne an vorstand@buergerstiftung-wuelfrath.de